Diary
Mail me!

Down Under
Instagram
Aupair mit AIFS
Caro
in Australien
(2013-2015)

Auto fahren *_*

So ziemlich jeden Tag kam von meiner Gastmama die Frage ob ich Auto fahren will. So ziemlich jeden Tag habe ich mit nein geantwortet :D

Heute Nacht habe ich geträumt, dass ich alleine mit dem Auto unterwegs war und die Fahrt war einfach nur schrecklich. Ich bin nicht vom Fleck gekommen und wenn dann sehr ruckelig und niemand konnte mir helfen und das Einparken hat auch nicht geklappt. Nun ja auf jeden Fall musste ich mich dann heute vergewissern, dass das fahren mit einem Automatik nicht so schlimm ist wie in meinem Traum. Also kam heute wieder die Frage meiner Gastmutter: Do you want to go for an drive? und meine Antwort: maybe?? Da hat sie angefangen zu lachen. Also hab ich mir ein Herz gefasst und bin gefahren. Wir sind erstmal an eine Stelle gefahren wo keine Autos fahren, weil sie ein Automatik haben und ich bin noch nie Automatik gefahren. Dort konnte sie mir dann in Ruhe das Auto erklären und ich konnte mal probieren zu fahren. Also der erste Versuch hat sehr gut geklappt. Als dann die Frage kam, ob ich nach Hause fahren will war ich erstmal bisschen Sprachlos. Nachdem ich gefühlte tausend mal gefragt hab ob sie sich sicher ist, dass ich das kann bin ich also dann nach Hause gefahren. Und ich muss sagen, so schwer war das gar nicht. Das lag bestimmt auch mit daran das meine Gastmama neben mir saß die mir die ganze Zeit gesagt hat, dass ich gut fahr. Ich musste sogar Kreisverkehr fahren (was meine größte Angst ist!) und es hat wunderbar geklappt :) Und das Einparken vorm Haus auch. Nun ja ob das wenn ich alleine fahren werde auch so sein wird, weis ich noch nicht. Aber immerhin bin ich jetzt mal gefahren :D  

 

Morgen ist der 1. Dezember. Und was heißt das?? RIIICHTIIIIIG Ich darf mein erstes Türchen auf machen *_* Jaa ich hab einen Adventskalender :D Und zwar von Haribooooooooo :D Eigentlich war der für meine Gasteltern bestimmt... Aber nun ja... Ich hab letzte Woche beschlossen die Adventszeit wird schon schlimm genug (Kein echter Tannenbaum, kein Adventskranz) und wenn ich dann noch keinen Adventskalender hab dann komm ich ja überhaupt nicht in Weihnachtsstimmung. Also wurde er kurzerhand zu meinem Umernannt :) Naja die Familie muss ja nicht wissen das er für sie gedacht war :D 

 

Zu meiner Verfassung:

Ja mein erstes Heimwehtief, hatte ich mittlerweile. Aber das war Gott sei dank nur einen abend :) Mir fehlt alles zu Hause natürlich sehr. Aber mir geht es sehr gut hier :)