Diary
Mail me!

Down Under
Instagram
Aupair mit AIFS
Caro
in Australien
(2013-2015)

Anruf :)

Heute morgen hat gegen 10 mich ein Anruf von AIFS geweckt..

Die letzte Gastfamilie hat sich für mich entschieden :) Jetzt liegt die Entscheidung bei mir. Möchte ich zu denen oder nicht?? Also die Mutter war total nett und echt sympathisch, aber mit dem Vater hab ich noch nie gesprochen. Ein bisschen unsicher bin ich noch wegen dem Hund. Die haben halt ernsthaft ein 5 Monate altes Kind und einen Staffordshire. Aber die Mutter wirkte schon so zuverlässig, dass sie keinen gefährlichen Hund hat, wenn sie ein kleines Kind hat. Sie hat auch gesagt, dass der Hund ein bisschen böse aussieht aber eigentlich total lieb ist. Und die Familie ist nicht so richtig im Outback. Ich fände es echt total cool, auf einer Farm zu leben. Aber die Familie lebt nun mal nicht auf einer Farm :/ 

Das ist eigentlich das einzige was mich so bisschen abhält davon zuzusagen.

 

Ich finde den Wohnort, abgesehen davon das sie nicht im Outback leben, total cool. So sehe ich nicht nur die Ostküste sondern auch den Westen ein bisschen. Die Mutter war total nett und ich finde das Alter der kleinen echt cool. Mit einem Kind werde ich glaub ich eher nicht überforder sein :D Im Haushalt muss ich fast nichts machen und ein Auto hab ich auch zur Verfügung wenn ich es möchte :) 

 

Ich finde es ein bisschen schade, dass die Familie mir es nicht selber sagen konnte sondern ich es nur über die Agentur erfahren habe.