Diary
Mail me!

Down Under
Instagram
Aupair mit AIFS
Caro
in Australien
(2013-2015)

Skyyypen

Ich bin soooo glücklich :D

 

 

Aber ich war gar nicht in der Lage irgendwie aufgeregt zu sein :D

 

Die Kinder sind total süüüß, aber die waren total aufgedreht. Aber ist ja auch was besonderes ein Mädchen aus Deutschland zu sehen. Weis gar nich was ich noch schreiben soll, hab ja alles schon bei Diary reingeschrieben :D

 

Irgendwann meinte der Vater, dass sie ein neues Familienmitglied haben und er glaubt er muss es mir Vorstellen. Dann ist er kurz weggegangen. Ich dachte er kommt mit einer Katze oder einem Hund oder so etwas zurück.. Nein... er kommt mit einem Babykänguru. Ich war meega perplex und hab erstmal kein Ton rausgebracht. Und das erste was ich sagen konnte war: ohhhhh wie süüüüüß *_* und mein zweiter satz: warum habt ihr ein känguru??? 

Naja das hat die Mutter verloren und die kümmern sich jetzt drum :) Total goldig *_* Hoffentlich ist das Känguru noch bei denen wenn ich zu der Familie komm bis ich da bin :D

 

Der hat mich noch n bisschen erzählt wie das auf der großen Farm ist, weil da bist du ja wirklich weg von der Welt. Da brauchst du 45 Minuten mit dem Auto wenn man was einkaufen will. Und das es wichtig ist, dass ich mir dann auf der Farm irgendwie die Zeit vertreiben kann, aber ich meinte nur dass das kein Problem werden dürfte weil sie genug Tiere haben :D

 

 

Grad eben hab ich nochmal mit der Frau und dem Mann geskyped und die sind voll cool :) Die hat mich nochmal gefragt was ich für Hobbies hab und ob ich die Vegetarierin bin und soo :) Aber die sind mir total sympatisch :) Ich hoffe das es mit denen klappt! Der Mann hat auch noch gesagt, das wenn es mit ihnen nicht klappt dann bin ich auf jeden Fall herzlich eingeladen bin die zu  besuchen wenn ich in Australien bin!